Die Informatik ist weiblich! – Crossmediales Storytelling als Mittel der StudentinnenWerbung

Auf der Crossmedia Konferenz in Magdeburg “Think CROSS – Change Media” am 14.2.2015 haben Judith Schütze und Bea Hiemenz von MINT4 einen Workshop zum Thema “Crossmediales Storytelling” gehalten. Der Fahrplan unseres Workshops beinhaltete nach einem gemeinsamen “Kennen & Lernen” Inputs zur Zielgruppenanalyse sowie zu den Themen Medien und multisensorische Ansprache.

Nach den Inputs ging es in Kleingruppen in die Arbeitsphase: Mit Hilfe der bereitgestellten Informationen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem ersten Schritte eine Story und darauf aufbauend ein Konzept für eine Crossmedia-Kampagne zur Werbung von SchülerInnen für die Informatikstudiengänge an der HWR Berlin entwickelt. Hier die Ergebnisse:

Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Es hat Spaß gemacht, wir halten euch auf dem Laufenden, welche Ideen wir umsetzen werden!